f m
Copyright 2019 - Gartenverein Brackel 1921 e. V.

Seit Juli diesen Jahres hat der Gartenverein Brackel 1921e.V eine Kindergartengruppe als Dauergast in seiner Anlage.

Die Kinder teilen sich einen Garten mit den Bewohnern des Wohnheimes "Haus Am Funkturm".

Mit Hilfe des Dortmunder Stadtverbandes und dem Landesverband NRW der Kleingärtner ist es uns ermöglicht, eine Bienenwiese anzulegen

und das bereits vorhandene Bienenhotel zu erneuern.  

Hierzu hatten wir die Kindergartengruppe Wichtelburg aus Dortmund Wambel eingeladen und zusammen haben wir unser Bienenhotel

umgestaltet und neu bestückt.

Die Kindern, im Alter von 4-5 Jahren, haben die Bestückung des Bienenhotels gebastelt.

Angefangen vom Bohren der Hölzer, bis hin zum Bestücken der Einsatzkästen mit Lehm.

Das Lehmmodellieren kam bei den Kinder besonders gut an. Es ging morgens bei schönstem Wetter um 10.00Uhr los. Ende war dann gegen

15.00 Uhr.

Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Damit die Rückseite genauso umgestaltet werden kann, möchten wir diese Aktion nochmal wiederholen. Hierzu werden wir von einer anderen

Kindergrtengruppe unterstützt.

Vielleicht schaffen wir, durch unsere Aktion und mit der Hilfe der Kindergartenkinder, so einen Beitrag zum Naturschutz.

Wenn das ganze Projekt abgeschlossen ist, laden wir alle zu einem Abschlussbild noch einmal ein.

Ideengeber des Projektes war mein Stellvertreter Herr Sträther.

Mein Name ist Rolf Tenspolde, 1. Vorsitzender, Brackel 1921.

Anwesend vom Dortmunder Stadtverband war Herr Jürgen Droll (2. Vorsitzender Stadtverband Dortmund).

Aus unserem Gartenverein war anwesend:

Herr Rolf Tenspolde (1. Vorsitzender Brackel 1921) und Herr Stephan Sträter (Stellv. Vorsitzender, Brackel 1921).

 

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.